Zertifikat DIN ISO 1 2015

Aktuelle Meldungen von DOKUSERVICE König

10.11.2013 Kollaborierende Roboter

In der Industrie werden zunehmend Arbeitsplätze eingerichtet, bei denen das Betreiberpersonal gleichzeitig mit einem Roboter oder Handlingssystem zusammenarbeitet. Hierzu möchte ich Sie auf die Informationen der IFA (Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung) aufmerksam machen.

Zum Download:

http://www.dguv.de/ifa/Fachinfos/Kollaborierende-Roboter/index.jsp

http://www.dguv.de/medien/ifa/de/pub/grl/pdf/2012_125.pdf

28.09.2013 Aktualisiertes Verzeichnis harmonisierter Normen 2013/C99/01

Nur Normen die in diesem Verzeichnis gelistet sind, lösen zur Zeit eine Konformitätsvermutung nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG aus.

Zum Download: http://www.ce-richtlinien.eu/richtlinien/Maschinen/Normen/Mitteilung_Maschinen_2013_C99_01.pdf

09.07.2013 - Neue SISTEMA Version 1.1.6 veröffentlicht

Der Software-Assistent SISTEMA (Sicherheit von Steuerungen an Maschinen) bietet Hilfestellung bei der Bewertung der Sicherheit von Steuerungen im Rahmen der DIN EN ISO 13849-1. Das Windows-Tool wird vom Institut für Arbeitsschutz IFA den Anwender kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mit der aktuellen Version wird nach Angaben der IFA verschiedene „Bugs“ beseitigt und das Arbeiten mit Bibliotheken erleichtert.

Zum Download: http://www.dguv.de/ifa/Praxishilfen/Software/SISTEMA/index.jsp

04.07.2013 Berichtigung 1 zur EN 12100 (August 2013)

Ende letzter Woche wurde für die angeführte harmonisierte Norm eine kostenlose Berichtigung veröffentlicht (Downloadnutzer des Beuth-Verlages wurde jedenfalls hierüber informiert).
Es wurde das BILD 2 (Originalseite 17) mit einer Schraffur ergänzt, um die Risikoabnahme durch getroffene Maßnahmen besser darzustellen.

Möchten Sie in Zukunft über Änderungen im Bereich der harmonisierten Normen zur EG-Maschinenrichtlinie automatisch informiert werden, dann melden Sie sich für meinen kostenlosen Newsletter an:

http://www.dokuservice-koenig.de/newsletter

08.06.2013 Neugestaltung der Homepage

Folgende Neuerungen wurden zum 08.06.2013 freigeschaltet:

Das Design ist nun „responsive“, d. h. es reagiert auf die unterschiedlichen Displaygrößen und die verschiedenen Bedienkonzepte von Maus- (PC-Anwendungen) bzw. Touchbedienung (Tablets, Smartphones etc.).

Ab sofort können Sie sich für den Empfang meines Newsletters anmelden. Ich werde in meinem Newsletter hauptsächlich auf Ereignisse rund um das Thema EG-Maschinenrichtlinie eingehen (z.B. Informationen bei Änderungen/Aktualisierungen der harmonisierten Normen, die die Konformitätsvermutung nach EG-Maschinenrichtlinie auslösen).
Folgen sie dem LINK http://www.dokuservice-koenig.de/newsletter
Selbstverständlich können Sie Ihre Abonnement auch jederzeit ohne Angabe von Gründen wieder einstellen.

29.01.2013 Rezertifizierungsaudit erfolgreich durchgeführt

Die Rezertifizierung wurde durch Hr. Kroner (GZQ = Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitäts- und Umweltmanagement-Systemen mbH) am 29.01.2013 durchgeführt. Es wurden keine Abweichungen festgestellt und somit die Rezertifizierung vorgeschlagen.

20.12.2012 – Internes Audit durchgeführt

Das interne Audit (Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008) wurde durch Hr. Dr. Markus-Maria Schmidt (Fa. Jung und Schmidt GbR) durchgeführt. Es wurden keine Abweichungen festgestellt.

11.12.2012 Weihnachtsspendenaktion

Wie schon in den letzten Jahren - anstatt Weihnachtsgeschenke zu verteilen unterstütze ich verschiedene Kinderhilfsprojekte. Ich wünsche allen eine erholsame Weihnacht und eine guten Start für 2013.
Weitere Informationen zu den von mir in diesem Jahr unterstützen Organisationen, finden Sie auf den nachfolgend aufgeführten Internetseiten:
www.kinderkrebshilfe-saar.de
www.herzkrankes-kind-homburg.de
www.sos-kinderdorf.de
Aktion STERNENREGEN - www.salue.de/inside/helfen/spender2012.phtml

13.11. bis 14.11.2012 - Workshop "Risikobeurteilung nach EN 12100 mithilfe der FMEA" durchgeführt

Der zweitägige Inhouse-Workshop gliederte sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Am ersten Tag wurden die theoretischen Grundlagen zur Erstellung einer Risikobeurteilung nach EN ISO 12100 mit Hilfe der FMEA (nach Dr. Otto Eberhardt) vermittelt. Am zweiten Tag wurde ein von der Alpha Metall GmbH ausgewähltes Projekt analysiert (=Praxisanwendung). Der Workshop wurde von den Teilnehmern mit "sehr gut" (Schnitt = 1,0) bewertet.

28.08. bis 29.08.2012 - Workshop "Risikobeurteilung nach EN ISO 12100 mithilfe der FMEA"

Der zweitägige Inhouse-Workshop gliederte sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Am ersten Tag wurden die theoretischen Grundlagen zur Erstellung einer Risikobeurteilung nach EN ISO 12100 mit Hilfe der FMEA (nach Dr. Otto Eberhardt) vermittelt. Am zweiten Tag wurde ein von der INNOVATEC GmbH ausgewähltes Projekt analysiert (=Praxisanwendung). Der Workshop wurde von den Teilnehmern mit "sehr gut" (Schnitt = 1,20) bewertet.

Seiten